Willkommen in der Kanzlei Eva Hastenteufel-Knörr

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Kanzlei. Ich berate und vertrete Sie gerne in Rechtsangelegenheiten verschiedener Disziplinen. Lernen Sie die Kanzlei und ihre Schwerpunkte besser kennen.

Meine Kanzleiräume befinden sich  in der Ringstrasse 31, 96117 Memmelsdorf – sehr gut auch über die Autobahn erreichbar. Stellplätze sind auf dem Grundstück vorhanden, die Bushaltestelle  (zum ZOB Linie 907, ca. 22 Minuten ) liegt direkt vor der Haustür.  Das Grundstück befindet sich gegenüber dem Haus Ringstrasse 100.

 

aussenansicht-kanzlei-hastenteufel

Über mich

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.

Nach dem Abitur am Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg habe ich zunächst ein Jahr lang in einem Kinderheim in Nürnberg gearbeitet (FSJ) und daran anschließend an der Universität Erlangen-Nürnberg Rechtswissenschaften studiert. Meine Referendarausbildung habe ich am Landgericht Bamberg absolviert.

Seit 1995 bin ich zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und vor allem auf dem Gebiet des Zivilrechts tätig (Rechtsberatung und Prozeßvertretung). Weitere Schwerpunkte sind das Opferrecht und das Pflegeversicherungsrecht.

Im Jahr 2005 habe ich zusätzlich die Qualifikation Fachanwältin für Familienrechterworben und bin als Dozentin auf diesem Gebiet tätig, ebenso als Verfahrensbeistand.

Oskar - Unser Kanzleihund

Der Verfahrensbeistand hat die Aufgabe, die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Kindschaftssachen zu vertreten (§ 158 FamFG), insbesondere in Umgangsrecht- und Sorgerechtsverfahren, bei Kindeswohlgefährdungen und in Unterbringungsverfahren. Er hat das Interesse des Kindes bzw. Jugendlichen festzustellen und im gerichtlichen Verfahren zur Geltung zu bringen. Dabei sind sowohl das subjektive Interesse (d.h. der Wille des Kindes) als auch das objektive Interesse (Wohl des Kindes) einzubeziehen. Bei Anhörungen des Kindes ist der Verfahrensbeistand in der Regel anwesend und führt bereits zuvor die erforderlichen Gespräche.

So erreichen Sie mich:

Meine Kanzlei befindet sich in Memmelsdorf, Ringstasse 31. Sie fahren am Parkplatz von Schloss Seehof vorbei, biegen dann links ab (nach den Sportplätzen) in die Ringstrasse und fahren ganz nach oben (noch am orangenen Haus im Toscana-Stil vorbei). Gegenüber von der Kanzlei befindet sich die Hausnummer 100. Stellplätze sind genügend vorhanden!

Da ich als Verfahrensbeistand häufig auch Familien besuche, bin ich nicht immer in der Kanzlei erreichbar. Sie können mir aber auch gerne eine Mail schicken – ich melde mich dann umgehend bei Ihnen.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Familienrecht und Verfahrensbeistand
  • Opferschutz
  • Pflegeversicherung/Elternunterhalt
  • Vertragsrecht
  • Erbrecht

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltsverein (DAV e.V.)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht und Erbrecht im DAV

Beruflicher Werdegang:

1985 bis 1994

Studium und Referendarausbildung (unterbrochen durch Erziehungsurlaub)

1995

Anstellung in der Kanzlei Leuker u. Kollegen, Bamberg

2011

Eröffnung der Kanzlei im Zinkenwörth

01.03.2013:

Umzug in den Neubau Ringstrasse 31, Memmelsdorf

 

Vertretungsberechtigt an allen Amts- Land- und Oberlandesgerichten der Bundesrepublik Deutschland

Dozentin im Rahmen der Referendarausbildung am LG Bamberg

Ansprechpartnerin bei Verdachtsfällen des sexuellen Missbrauchs (Missbrauchsbeauftragte) der Erzdiözese Bamberg

Mehr als nur Rechtsberatung

Bei dringenden Rechtsangelegenheiten zählt nicht nur die Fachkompetenz, sondern auch die reibungslose und schnelle Abwicklung. Ich biete hilfreiche Services rund um die Rechtsberatung.

Der Service im Überblick

  • Schnelle Termine innerhalb weniger Tage
  • Kostenloses Infomaterial
  • Telefonische Abstimmung

Gebühren:  Die Abrechnung erfolgt nach den Gegenstandswerten entsprechend den Vorschriften des RVG.

Alternativ sind auch individuelle Vergütungsvereinbarungen möglich.

Erstberatung: Die Gebühr für die Erstberatung beläuft sich für Verbraucher auf maximal  190 € zzgl. Mwst.

Bitte beachten: wenn Sie Anspruch auf Beratungshilfe haben, müssen Sie sich vor der Beratung bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht (Rechtsantragstelle) einen Berechtigungsschein für Beratungshilfe holen.

 

Weitere Rechtsbereiche

Ich vertrete Sie außerdem gerne bei Fragen in Bezug auf

  •  Erbrecht
  •  Vertragsrecht

 

Missbrauchsbeauftragte der Erzdiözese Bamberg

Für Opfer und Betroffene von sexuellem Missbrauch oder von Grenzverletzungen durch kirchliche Mitarbeiter stehen der Erzdiözese Bamberg verschiedene Ansprechpartner-/innen zur Verfügung. Sie haben die Aufgabe, Vorwürfen sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen, d.h., z.B. an behinderten und/ oder pflegebedürftigen Menschen nachzugehen und entsprechende juristische und ggf. psychologische Maßnahmen einzuleiten.

 

Ich wurde im Jahre 2012 von der Erzdiözese Bamberg zur Beauftragten für die Prüfung von Vorwürfen sexuellen Missbrauchs sowie Grenzverletzungen Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Geistliche, Ordensangehörige und kirchlicher Mitarbeiter/innen benannt. Insoweit bin ich sowohl Ansprechperson für Opfer als auch an den erforderlichen Anhörungen beteiligt und als Koordinatorin zwischen Opfern, Kripo, Staatsanwaltschaft und der Bistumsleitung tätig. Auch bin ich Ansprechpartner für kirchliche Mitarbeiter/innen, die Hinweise auf einen möglichen Missbrauch erhalten haben und diese an mich weiterleiten (müssen).

 

Weitere Ansprechpartner für Opfer und Betroffene sind:

– Marlies Fischer und Ute Staufer, Notruf bei sexualisierter Gewalt (SKF

Bamberg): 0951/9868730

– Joseph Düsel, ltd. Oberstaatsanwalt a.D. : 0951/15337

 

Die Vorgehensweise ist geregelt in den Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Kleriker, Ordensangehörige und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz.Diese Leitlinien, die unter dbk.de/de/themen/sexueller-missbrauch/normen-und-leitlinien   abrufbar sind, werden  regelmäßig überprüft und ergänzt.

Opfern und Betroffenen entstehen keine Beratungskosten.

 

Rechtsanwaltskanzlei

Eva Hastenteufel-Knoerr

Ringstrasse 31

96117 Memmelsdorf

 

Kontakt

Telefon: +49 951 40735525

Telefax: +49 951 40735526

E-Mail: kanzlei-hastenteufel@t-online.de

Impressum

Eva Hastenteufel-Knoerr

Ringstrasse 31

96117 Memmelsdorf

 

Kontakt

Telefon: +49 951 40735525

Telefax: +49 951 40735526

E-Mail: kanzlei-hastenteufel@t-online.de

 

Umsatzsteuer-ID

207/237/70077

 

Berufsbezeichnung

Rechtsanwälte

Zuständige Kammer

Rechtsanwaltskammer Bamberg

 

 

Datenschutzhinweis: Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns vertraulich behandelt. Wir nutzen Ihre Daten lediglich für interne eigene Zwecke, ein Widerruf Ihrerseits ist jederzeit möglich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte kann und darf nur mit Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung  erfolgen.